Jump to content

Teramed durchsuchen

Inhalte für "'privatabrechnung (goä)'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Medizinische Fachangestellte (MFA / Praxismanagerin)
  • Ärzte (Arztpraxis / MVZ)

Kategorien

  • GOÄ Abschnitt "B": Grundleistungen und allgemeine Leistungen
    • Zuschläge zu Nummer 1, 3, 4, 5, 6, 7 oder 8
    • Zuschläge zu den Leistungen nach den Nummern 45 bis 62
  • GOÄ Abschnitt "C": Nichtgebietsbezogene Sonderleistungen
  • GOÄ Abschnitt "D": Anästhesieleistungen
  • GOAE Abschnitt "E": Physikalisch-medizinische LeistungeÄ
  • GOÄ Abschnitt "F": Innere Medizin, Kinderheilkunde, Dermatologie
  • GOÄ Abschnitt "G": Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie
  • GOÄ Abschnitt "H": Geburtshilfe und Gynäkologie
  • GOÄ Abschnitt "I": Augenheilkunde
  • GOÄ Abschnitt "J": Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde
  • GOÄ Abschnitt "K": Urologie
  • GOÄ Abschnitt "L": Chirurgie, Orthopädie
  • GOÄ Abschnitt "M": Laboratoriumsuntersuchungen
  • GOÄ Abschnitt "O": Strahlendiagnostik, Nuklearmedizin, Magnetresonanztomographie und Strahlentherapie

Diskussion

  • Teramed
    • Forum, Fragen & Antworten

Kategorien

  • Kassenabrechnung nach EBM
  • GOÄ, IGEL, Privatabrechnung
  • Qualitätsmanagement in der Arztpraxis
  • Kostenlose Vorlagen Arztpraxis
  • Sonstiges

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Fachrichtung


Webseite


Über mich

  1. Hallo zusammen, Ich stehe vor dem täglichen Dilemma der korrekten Abrechnung von Infusionen. Im Rahmen einer Narkose sind Infusionen 271/271 je nur max 2 mal pro Tag abrechenbar. Das geht in Ordnung, solange die Patienten stabil sind. Nun habe ich des öfteren Patienten, die kreislaufmäßig latent grenzwertig sind und im Rahmen der präoperativen Nahrungskarenz mit einem konsekutiven Flüssigkeitsmangel bei mir im OP liegen. Meist haben diese Patienten auch eine kardiale Vorgeschichte. So brauchen diese Patienten häufig mehr als die möglichen Infusionen um kreislaufstabil zu bleiben bzw.
  2. Version Q1 / 2019

    3.474 Abrufe

    Übersicht der häufigsten GOÄ-Ziffern zur Privatabrechnung Grundleistungen, Beratung, Hausbesuche, Zuschläge, körperliche Untersuchung, Injektionen, Bescheinigungen und zusätzliche GOÄ-Ziffern. Eine Einführung und Überblick der GOÄ-Abrechnung findet sich hier: Die Leistungen nach EBM für die Kassenabrechnung im Notdienst: Eine Übersicht der EBM-Ziffern für die Allgemeinmedizin / Hausarzt befindet sich hier: Stöbere in der GOÄ-Abrechnungsliste GOÄ-Ziffern
  3. Version 1.0.0

    721 Abrufe

    Muster GOÄ Rechnung als PDF und ODT / Word-Datei für einen Hausbesuch am Wochenende mit Zuschlägen, zum Beispiel im Notfalldienst.
  4. Hallo liebe Community, ich hätte eine Frage zur GOÄ-Abrechnung Radiologie. Bei Platzangst bekommt der Pat. vor einem MRT Tavor verabreicht. Gibt es für die Abrechnung bei Platzangst einen Steigerungsfaktor z.B. von 1,8-fach auf 2,5 fach mit der Begründung "Platzangst". Lieben Dank für Eure Antworten awo
  5. Version 1.0.0

    500 Abrufe

    GOÄ Abrechnung der Tauchtauglichkeit 1,0 und 2,3 fach
  6. Hallo, ich fange grade mit meiner Ausbildung an :-) Leider habe ich noch keine Ahnung wie eine Abrechnung der verschiedenen Dienstleister( PV´s) aussieht. Bitte ein paar Beispiele Posten. Danke und liebe Grüße !!!
  7. awo

    GOÄ-Abrechnung

    Hallo, ich rechne seit kurzem für eine Radiologische Praxis ab, kann ich bei jedem radiologischen Befundbericht die GOÄ 75 ansetzen, wenn ja, kann ich auch Porto ( 70 Cent) abrechnen ? Danke ! Andrea
  8. Hallo, Ich habe eine Frage. Wir hatten heute ein Privatpatienten in unserer Praxis. Kontakt war die Ziffer 1 gewesen. Danach sagte mein Chef er wird den Patienten zu Hause besuchen müssen, wegen Halluzinationen. Der Patient behauptet er würde seien verstorbene Frau hören und möchte deshalb das mein Chef einen Hausbesuch macht. Jetzt zu meiner Frage, wie rechne ich die zwei Kontakte ab? Ich habe das so berechnet: 50-E-mit Uhrzeit-801 so wollte es mein Chef aber was ist mit dem Erstkontakt am Vormittag ??? Ziffer 1 ??? Vielleicht habt ihr ja eine Idee. lg. An
  9. Hallo, Kann mir jemand Auskunft geben, ob bei der Abrechnung einer Leichenschau nach GOÄ neben der Ziffer 100 auch noch die Ziffer 50 (Hausbesuch...) möglich ist ? Dieses wird unter meinen Kollegen kontrovers diskutiert- Danke
  10. Hallo zusammen, Ich habe mir eine Analogziffer zur 30 erstellt. Leider wird diese Ziffer immer, wie auch die 34, automatisch von der AXA durch eine 3 ersetzt. Wie kann ich das so begründen das es bei der Kasse durchgeht? Schon mal vielen Dank im Voraus für die Hilfe
  11. Hallo liebe Community In der PrivatAbrechnung bin ich noch ein Neuling und mein Chef weiß leider auch nicht so viel weil er seit über 30 Jahren keinen Hausbesuch gemacht hat. Wir sollten heute einen Hausbesuch machen nach der Sprechstunde bei einer Patientin die gesetzlich versichert ist und meinte sie zahlt das privat. Jetzt weiß ich nicht genau was wir alles abrechnen können / dürfen. Leistungen was wir gemacht haben : Hausbesuch von 18.50 bis 20.00 Infusion 2 mal 500 ml über denselben Venen Zugang. Körperliche Untersuchung (abtasten abhören und abklopfen)
  12. wer trägt bei euch die GOÄ-Ziffern bei Privatpatienten ein? Der Chef oder die MFA? Macht ihr die Privatabrechnung und verschickt die, oder der Chef?
  13. Version 1.0.0

    606 Abrufe

    Honorarvereinbarung nach GOÄ für IGEL oder höhere Honorarforderungen. Werden IGEL angeboten, muss die Arztpraxis dem Patienten vorab schriftlich über die entstehenden Kosten inklusive der GOÄ-Ziffern informieren. Des weiteren muss der Patient dies schriftlich bestätigen. Dieses Musterformular für IGEL oder erweiterte GOÄ-Leistungen kann für diesen Prozess verwendet werden.
  14. Version 1.0.0

    409 Abrufe

    Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) mit GOÄ-Ziffern im Volltext als durchsuchbares PDF.
  15. Hallo Hat jemand zufällig die aktuelle GOÄ als excel Datei? Viele Grüße, Daniel Mauch
  16. Hallo zusammen, ich fahre in Bayern Notarzt, bisher nur an einem Standort, an dem jemand für uns Notärzte die Abrechnung gemacht war. Nun bin auch als Notarztspringer unterwegs und muss mich selbst um die Abrechung kümmern. Nachdem ich jetzt meine ersten eigennen Privatepatienten hatte sitze ich nun an der Abrechung und bin mir sehr unsicher, für welche Leistung ich welchen Satz verlangen kann und wie man z.B. einen 3,5fachen Satz rechtfertigen kann. Kann man das irgendwo nachlesen? Für zahlreiche Antworten wäre ich sehr dankbar.
  17. Hallo zusammen, ich schreibe meine Abschlussarbeit über das Thema „ Privatabrechnung in Arztpraxen“. Daher versuche ich, so viel wie möglich über dieses Thema zu erfahren. Aktuell befasse ich mich mit dem Abschnitt „ Rechnungserstellung und Versand“. Also mit dem logistischen Aufwand, der mit der Privatabrechnung verbunden ist. Sollte dies hier ein Arzt oder jemand lesen, der die Privatabrechnung in der Arztpraxis erledigt, würde es mir unendlich helfen, wenn Sie mir Ihre Vor- und Nachteile bei der Privatabrechnung erläutern könnten. Vielen Dank! Viele Grüße
  18. Ich bräuchte mal etwas Hilfe mit den Abrechnungsziffern in der Wundversorgung. Zb. Patient kommt hat sich in den Finger geschnitten, wird genäht. Dann kommt er in den nächsten 10 Tagen immer mal wieder zum Verbandswechsel und am 10 Tag zum Fadenzug. Was kann ich in dieser Zeit abrechnen? 2. Fall Patient hat eine offene Wunde am Schienbein. Es ist kein Diabetischer Fuß oder Ulkus. Kommt 2x wöchentlich zum verbandswechsel. Was ist hier anzusetzen? Vielen lieben Dank!
  19. Hallo, was muss ich bei der Abrechnung von Hausbesuchen bei Privatpatienten beachten? Was kann ich abrechnen?
  20. Version 1.0.0

    436 Abrufe

    Aufklärung und Einverständniserklärung für die Abrechnung der Infusion nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) als IGEL.
  21. Hallo zusammen, kann mir jemand Tipps geben, Kniespiegelungen von Privatpatienten optimal abzurechnen? Danke! Anonym beigetragen
  22. Kann ich den Zuschlag A (Zuschlag für außerhalb der Sprechstunde erbrachte Leistungen) bei telefonischen Kontakt in der Nacht abrechnen? Anonym beigetragen
  23. Kann ich die Palliativziffer 03370 wie bei Kassenpatienten auch bei Privatpatienten abrechnen? Welche Ziffer ist das?
  24. Kennt ihr das? Ein(e) MFA, Arzt oder Praxismanagerin macht die gesamte Abrechnung kurz vor Quartalsende. Diese(r) ist dann völlig genervt und durch den Wind. Die Praxis-EDV macht nicht das, was man will, die Patienten haben ein Quartal übersprungen und sowieso haben alle anderen die Ziffer nicht richtig eingetragen. Wir haben angefangen, die KV- und Privatabrechnung zu verteilen: die MFA an der Anmeldung tragen die Ordinationsgebühren und bei geplanten Terminen, z.B. Gesundheitsvorsorgen, sofort eindie Ärzte tragen die Ziffern sofort bei einem Patientenkontakt einfehlen wiederholt Ziffern, wer
  25. Hallo, in der Zeitschrift "Hausarzt" habe ich gerade einen interessanten Artikel zum leidigen Thema Abrechnung Todesfeststellung gelesen: Die empfehlen zu der Ziffer 100 noch die Ziffer 70 (Bescheinigung über nichtvorhandensein eines Schrittmachers) und die Ziffer 4 (Gespräch mit den Angehörigen) abzurechnen. Kann man dann die Zuschläge dringend, Nachts oder Wochenende hinzufügen?
×
×
  • Neu erstellen...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten.

Datenschutzerklärung