Jump to content
  • Willkommen

    Willkommen auf Teramed. Bitte melde Dich an, um an der Community teilzunehmen.

Recommended Posts

Wir überlegen eine Abendsprechstunde einzuführen, also ab 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr.

Die Patienten fänden das sicherlich gut, die MFAs nicht.

Wie macht ihr das, wenn ihr eine Abendsprechstunde, zu für die MFAs unbeliebten Zeiten, anbietet: gibt es dafür einen Bonus? Oder teilt ihr diese einfach ein?

Gibt es sowas bei euch überhaupt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Susanne,

wir arbeiten immer Mo, Mi und Do bis mindestens 19:00 Uhr und in der Grippewelle regelhaft bis 20:00 Uhr und auch später.

Eine MFA macht bei uns immer den "Schlussdienst", das wurde nie in Frage gestellt, ein extra "Bonus" gibt es dafür nicht.

Die Patienten nutzen sehr gerne die Möglichkeit, nach der Arbeit noch zum Arzt zu gehen. Als Arzt habe ich das Gefühl, in diesen Sprechstunden etwas Sinnvolles zu tun, weil viele doch mit ernsthaften, akuten Problemen kommen, die sonst nicht zum Arzt können.

Wir sehen auch viele Kinder abends, die entweder keinen Termin beim Kinderarzt in der nächsten Zeit erhalten oder endlich zum Arzt können, wenn der Ehemann von der Arbeit gekommen ist und auf die anderen Kinder aufpasst.

Das Telefon verweist ab 19:00 Uhr auf den ärztlichen Bereitschaftsdienst, so dass wir gut mit einer MFA arbeiten können, auch wenn viel los ist.

Grundsätzlich trauen wir uns nicht, diese Sprechzeiten stärker hervorzuheben, in der Sorge, dass wir "überrant" werden. Vielleicht sollten wir das aber probieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei uns: Abendsprechstunde von 17:30 bis 19:00 Uhr nach Terminvereinbarung Donnerstags.

Das wird von vielen Patienten ohne Termin ausgenutzt, deshalb ein heilloses Durcheinander und bei den MFAs unbeliebt. Wer will schon bis 19:00 Uhr arbeiten? Extrageld gibt es dafür nicht.

Anonym beigetragen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Susanne,

wir haben dienstags und donnerstags Nachmittagssprechstunde von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Ab 18.00 Uhr lassen wir Notfalltermine frei für die ungeplanten Patienten die einfach ohne Termin kommen bis 19.00 Uhr. Sie müssen dann leider auch mal 1-2 Stunden warten, wenn sie unangemeldet kommen und überlegen es sich gut ,ob sie das nächste Mal vorher sich einen Termin geben lassen oder nicht. Bis 18.00 Uhr sind wir mit 2 Helferinnen, eine an der Anmeldung  und eine für Labor und EKG. Ab 18.00 Uhr geht das gut alleine. Dies sind bei uns reguläre Arbeitszeiten.

Liebe Grüße

Miriam

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren und Vorlagen herunterzuladen.

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen oder Vorlagen herunterladen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Informationen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung