Jump to content

1 Vorschau

Über diese Datei

Eine QM-Checkliste über die Inhalte der Hausbesuchstasche des Arztes für den Notfalldienst und reguläre Hausbesuche.

Die MFA können in der Arztpraxis regelmäßig überprüfen, ob alle Inhalte vorhanden sind, und diese gegebenenfalls austauschen oder ersetzen.

 

Checkliste Hausbesuchstasche

Diagnostik

· Blutdruckmessgerät

· Stethoskop

· Ohrenspiegel

· Blutzuckermessgerät

· Mundspatel

Einmalmaterialien

· Nasentamponade

· Verbandsmaterialien, Polyvidonjod-Lösung oder /-salbe

· Steristrips; Wundgaze

· Zellstofftupfer

· Einmal-Alkohol-Tupfer oder Hautdesinfektionsspray

· Kompressen (7,5 x 7,5 cm)

· Mullbinden 6 cm breit

· Pflaster (2,5 cm breit)

· Einmalhandschuhe

Weitere Instrumente

· Schere, Pinzette => auch als Einmalbesteck

Blutentnahme

· Blutbild-, Serum-, Quickröhrchen + Stauschlauch, Vacutainer und grünen / blauen Adapter

Injektionsmaterialien

· Spritzen (2, 5, 10 ml)

· Kanülen (Größe 1, 12), Butterfly-Kanülen

· Venenverweilkanülen (18G, 20G)

· Infusionssystem

· Stauschlauch

· Spritzenabwurf (Mini)

Formulare

· Rezepte

· Überweisung, Einweisung, Transport

· Notfallschein

· Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung

· Leichenschauschein

· Versichertenkartenlesegerät

· Kugelschreiber

Notfallmedikamente

· Adrenalin 1 mg (3 Ampullen)

· Atropin 0,5 mg (4 Ampullen)

· Acetylsalicylsäure 500 mg (2 Ampullen)

· Amiodaron 150 mg (2 Ampullen)

· Furosemid 20 mg (2 Ampullen)

· Nitroglyzerin-Spray

· Naloxon 0,4 mg (1 Ampulle)

· Physiologische NaCl-Lösung 0,9% (10ml-Ampullen)

· Ringer oder NaCl 0,9% (250 und 500 ml) Plastikflaschen

· 2 x Glucose 40% 10 ml

Sonstige Medikamente

· Cetirizin Tbl. (Histamin-1- und -2-Rezeptorenblocker) alternativ Fenistil Trpf.

· 1 x Celestamine Liquidum (Kortikoid flüssig)

· 2 x Morphin 10mg Ampullen

· Diclofenac-Tbl. 50-100mg Alternativ Ibuprofen 400-800 mg

· 3 x Diclofenac i.m. , 3 x Dexamethason i.m.

· 1x Urapidil Ampullen 25mg

· Midazolam Tbl. oder Diazepam (Trpf.) oder Lorazepam suplingual (Tavor exp.)

· 2 x Diazepam Ampullen

· 2 x Heparin unfraktioniert = Heparin-Natrium Ampullen

· Antibiotika z.B. Cefuroxim / Avalox / Trimethoprin/ Sulfamethoxazol (Cotrim forte)

· 1 x Kortikosteroid Prednisolon 250mg Ampullen

· 1 x Rectodelt supp.

· 2 x Vomex Ampullen i.m.

· 1x Beloc Ampulle i.v.

 




Rückmeldungen von Benutzern

Recommended Comments

Diclofenac i.m. und Dexamethason i.m. würde ich von der Liste streichen. Aus medicolegalen Gründen nicht mehr zu empfehlen. Es geht auch ohne! Und wenn es nicht mitgenommen wird, ist man nicht verführt...

Ich nehme immer auch ein paar Urinstix mit (umgefüllt in eine alte Hülle, sooft braucht man die ja doch nicht)

Beste Grüße

Christiane Porsch

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke für diesen Hinweis Christiane.

Ja, es ist echt verführerisch doch eine Injektion zu verabreichen, wenn man ja die Medikamente sowieso dabei hat ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Beteilige Dich an der Unterhaltung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später anmelden. Wenn Du bereits Mitglied bist, dann melde Dich an um einen Beitrag in Deinem Namen zu schreiben.
Beachte:Dein Beitrag muss erst von einem Moderator freigeschalten werden, bevor dieser sichtbar wird.

Gast
Kommentar schreiben...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingefügt.   Alternativ als einfachen Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Lädt...
  • Barthel_TUaG

    Habe in Anlehnung an den hier gefundenen Barthel-Index noch eine Erweiterung mit dem Timed "Up and Go"-Test gemacht. Dadurch ist für die  03360 Hausärztlich-geriatrisches Basisassessment die geforderte Beurteilung der Selbstversorgungsfähigkeiten mittels standardisierter, wissenschaftlich validierter Testverfahren (z. B. Barthel-Index, PGBA, IADL nach Lawton/Brody, geriatrisches Screening nach LACHS), Beurteilung der Mobilität und Sturzgefahr durch standardisierte Testverfahren (z.

    Bahalo
    Bahalo
    Qualitätsmanagement in der Arztpraxis

    Einwilligung zur Impfung gegen Influenza Betreuer

    Einwilligungserklärung des Betreuers für die Grippeimpfung (Influenza) z.B. im Pflegeheim.

    teramed
    teramed
    Qualitätsmanagement in der Arztpraxis

    Information Reiseimpfung

    Information Reiseimpfung

    Fachwirtin27
    Fachwirtin27
    Kostenlose Vorlagen Arztpraxis
×
×
  • Neu erstellen...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten.

Datenschutzerklärung