Jump to content

Recommended Posts

In der Medical-Tribune wurde erst kürzlich ein Beitrag veröffentlicht, der den interessanten Ansatz verfolgt, dass zunehmend die Anamnese (bei akuten Anlässen) durch Medizinische Fachangestellte erfolgen sollte:

  • Kurzanamnesen an die MFA delegieren!

Jetzt frage ich mich allerdings, wie man das in die Praxis umsetzen soll. Ich bin schon froh, wenn der Anlass für den Arztbesuch in die Warteliste eingetragen wird.

 

Woher soll die MFA die Zeit nehmen, um sich noch 5 bis 10 Minuten mit den Patienten für akute medizinische Belange zu unterhalten?

 

Außerdem sollte ein Medikamentenplan bei eigenen Patienten in aller Regel schon vorliegen, bei Vertretungspatienten müssen diese die Medikamente bei uns auf einem Formular eintragen.

 

Habt Ihr die zeitlichen Voraussetzungen,  um eine Kurzanamnese mit den Patienten durchzuführen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe keine Zeit einen weiteren Fragebogen mit den Patienten auszufüllen. Und wir fragen doch schon sehr gründlich nach den medizinischen Problemen.

 

Schon alleine um entscheiden zu können, was man bei dem Patienten machen muss: Herzbeschwerden/Brustschmerzen, Blasenproblemen, Erkältung, Rückenschmerzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Gast

Was an der Anmeldung mit den Patienten besprochen wird, sollte besser an die Ärzte übermittelt werden. Ein Fragebogen ist zu viel des Guten: ein paar Einträge in den MDs reichen auch aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:)

Also die Idee finde ich echt gut, die Umsetzung sehe ich im Praxisalltag allerdings als schwierig an. Habe mir die Muster aber ausgedruckt, um es zu testen.

Für die Anmeldung von Hausbesuchen finde ich sie perfekt. Da werden wir sie auf jeden Fall nutzen, da man am Telefon sonst schnell mal versäumt, wichtige 

Details zu erfragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren und Vorlagen herunterzuladen.

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen oder Vorlagen herunterladen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×