Jump to content

Recommended Posts

Der ACLS Provider Kurs der American Heart Association richtet sich an medizinisches Fachpersonal, welches in leitender oder mitwirkender Funktion an inner- und außerklinischen Notfallsituationen des erwachsenen Patienten teilnehmen soll. 

Nach Kursanmeldung erhalten Sie das offizielle Kurshandbuch zugeschickt, welches Sie im Selbststudium bis zum Kursbeginn erarbeiten. Ein freiwilliger Selbsteinstufungstest, welcher online absolviert wird, gibt Ihnen die Möglichkeit Ihre Stärken und Schwächen zu identifizieren.

In Kleingruppen von maximal 8 Teilnehmern pro AHA-Instruktor werden Sie das zuvor erlernte theoretische Wissen anwenden, um verschiedene Fallszenarien und lebensrettende Fähigkeiten gruppendynamisch zu trainieren.
Der Kurs beinhaltet:

Basic Life Support
High Performance CPR
Atemwegsmanagement
Relevante EKG Interpretation und Diagnose
ACLS Algorithmen der Resuscitation Guidelines 2015
Pharmakologie für ACLS
Behandlung bei akutem Koronarsyndrom und Schlaganfall
Behandlung bei ROSC
Kommunikative Kompetenzen

Im Anschluss durchlaufen Sie die internationale Zertifikation ACLS Provider im Rahmen einer zu bestehenden Leistungsüberprüfung mit sowohl theoretischem, als auch praktischem Prüfungsteil. 

Sie erhalten das internationale Zertifikat sowie die offizielle AHA ProviderCard, welche ihnen im Nachgang zugesandt wird.

Der Gesamte Kurs findet in deutscher Sprache statt.

Selbstverständlich ist an beiden Veranstaltungstagen ein ausführliches Catering vorgesehen.

Buchung unter http://www.medicaleducationservice.de/#!aha-advanced-cardiac-life-support/yabx6

Informationen unter http://www.medicaleducationservice.de

 

 

Lifepak15_001_01.JPG

AHSA_LIW_Color.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beteilige Dich an der Unterhaltung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später anmelden. Wenn Du bereits Mitglied bist, dann melde Dich an um einen Beitrag in Deinem Namen zu schreiben.
Beachte:Dein Beitrag muss erst von einem Moderator freigeschalten werden, bevor dieser sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingefügt.   Alternativ als einfachen Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Lädt...
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Holter-EKG Hausartzpraxis

    Wir sind ein Niederländisches Start-up-Unternehmen, das Hausärzten einen langzeitiger Holter-EKG-Service anbietet. Darüber hinaus unterstützen wir einige kardiologische Abteilungen in Krankenhäusern. (siehe www.glanum-diagnostics.com) Wir prüfen die Möglichkeit, den Dienst nach Deutschland zu bringen. Wir wollen  erne mit interesierten Hausatzen spechen. Haben Sie Informationen für mich über die Erstattung von Kosten für die Durchführung einer Holter-Untersuchung durch einen Hausarz

    Jack Steenbeek
    Jack Steenbeek
    Forum, Fragen & Antworten 1

    Gesetzliche Mindestanforderungen an Praxisräumen

    Hallo liebe Community, ich bin schon öfters hier auf Teramed gelandet und habe schon viel interessantes hier gefunden. Toll, dass es diese Seite gibt Mich würde interessieren welche gesetzlichen Mindestanforderungen an Praxisräumlichkeiten  gestellt werden. Konkret geht es um eine Praxisneugründung bzw. -übernahme.  Einige Fallstricke habe ich schon recherchiert... so fand ich u.a. diesen Artikel, wonach sich viele Vermieter wohl aus der Pflicht nehmen wenn sie Praxisräume vermie

    DoktaBob
    DoktaBob
    Forum, Fragen & Antworten 8

    Abrechnungsziffer für Vertetung/Notfall Neurologie

    Hallo, trotz intensiver Suche habe ich bisher keine klare Auskunft darüber erhalten können, ob bei einem Vertretungsfall eine weiter Ziffer als die 01435 abgerechnet werden kann. Das neue Programm in unserer Praxis macht mich aber permanent darauf aufmerksam das "Notfallscheine ohne Ziffer" angelegt wurde, wobei die 01435  bereits hinterlegt ist. Für eine kurze Information wäre ich sehr dankbar.   Vielen Dank, Tina

    Kwalanda
    Kwalanda
    Forum, Fragen & Antworten

    Kooperationsverträge Pflegeheime

    Hallo, da ich neu hier bin möchte ich mich kurz vorstellen. Ich heiße Elli und arbeite in einer Praxis für Psychiatrie und Psychotherapie. Seit Juli gibt es ja nun neu die Kooperationsverträge mit Pflegeheimen. Welche Ziffern darf ich dann abrechnen?? Ist bestimmt ganz einfach aber ich habe es noch nicht wirklich verstanden. Danke für eure Hilfe Grüßle Elli

    Frau Elli
    Frau Elli
    Forum, Fragen & Antworten 4

    IQVIA-Studien medimed in x.comfort

    Hallo Alle zusammen! Ich habe eine Frage zu medimed. Seit Neuestem soll man einmal die PIN für die IQVIA-Studie für medimed eingeben, sodass die Medikation der Patienten automatisch im Hintergrund an medimed geschickt wird. Nun die Frage: Wo gibt man die PIN ein? Weiß das jemand? Ich bedanke mich im Voraus für die Antworten. Wir sind eine Einzelpraxis. Unser Praxis-Programm ist x.comfort.   Ich wünsche ein schönes Wochenende! LG

    tine589
    tine589
    Forum, Fragen & Antworten
×
×
  • Neu erstellen...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten.

Datenschutzerklärung

Wenn Dir Teramed gefällt, melde Dich kostenlos an.

Erhalte sofort Zugriff auf alle QM-Vorlagen und die Möglichkeit, Fragen im Forum zu stellen.

Anmelden Kostenlos verbinden

 Erst einmal weiterlesen, später vielleicht...