Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Susanne

Welche Marketinginstrumente sind in modernen Praxen gefragt?

Recommended Posts

Gast Susanne

Wie wird die Sache mit Werbung und Marketing in anderen Arztpraxen gehalten? Ganz ohne Werbung geht's ja nicht, doch was ist - abseits der rechtlichen Vorgaben - zur Umsetzung sinnvoll? Webauftritt oder Social Medias erreichen ja nicht das gesamte Zielpublikum, welche Erfahrungen habt Ihr mit Print gemacht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, da streiten sich die Geister: meiner Meinung ist eine gute Website mit etwas Interaktion (Formular für Kontakt, Terminwünsche etc.) und grundlegenden Informationen in der heutigen Zeit notwendig. Das vermindert auch telefonische Rückfragen.

 

Von Printanzeigen in Zeitung / Gemeindeblatt sehen wir derzeitig ab. Allerdings befinden wir uns im ländlichen Gebiet und können uns nicht über ein Mangel an Patienten beklagen.

 

Ich glaube, dass schnell der Eindruck entstehen könnte, dass "man es nötig hat".

Wir mögen auch die Bewerbung (z.B. im Rahmen von Marketingmaßnahmen) von IGEL-Leistungen aus verschiedenen Gründen nicht.

 

So kann ich mir gar nicht vorstellen, wie eine Printanzeige aussehen sollte und was man bewerben sollte:

 

"Praxis xxxx: Ihr Hausarzt in Ihrer Nähe. Immer freundlich und kompetent. Besuchen Sie uns oder unsere Website" ? ;) 

 

Logo darf nicht fehlen....

 

Oder habe ich am Grundgedanken einer Printanzeige etwas übersehen?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ThomasD

Wir haben gute Erfahrungen gemacht, mit redaktionellen Seiten zu Gesundheitsspecials in regionalen Zeitungen; eine Seite Redaktionelles Thema, in dem der Arzt als Experte interviewt wird mit Foto und einem Inserat auf der gegenüberliegenden Seite über die Praxis; in gewissen Medien kommt das gut an und bringt tatsächlich neue Patienten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Susanne

Den Hinweis mit dem redaktionellen Teil finde ich interessant - vor allem wenn das aktuelle Themen wie etwa im Sommer das Thema Sonnenschutz oder aber vielleicht in der Urlaubszeit Informationen zur Vorbeugung von Reisekrankheiten betrifft. Ich glaube, Regionalzeitungen erreichen die Leute tatsächlich; gerade ältere Personen haben keinen oder kaum Internetzugang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ThomasD

Es sind aber auch Zeitungbsbeilagen fürs Wochenende, die tatsächlich gelesen werden und wo medizinische Themen gut ankommen. Sonntag morgen beim Frühstück lesen die Leute offenbar aufmerksam die Zeitung :-) 

 

Wobei natürlich bei solchen Beiträgen auf die rechtliche Korrektheit Wert gelegt werden sollte - auch im Sinne des Arztes. Also einen Fachbeitrag durchaus als solchen bzw. als "Bezahlte Anzeige" markieren;

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Patientenstimmen über Zufriedenheit oder auch Verbesserungsvorschläge. Einfach mit dem "Kunden" in Kontakt treten. Die persönliche Ansprache ist interessant. Zufriedene Patienten und Mitarbeiter sind die besten Werbeträger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast DociDoc

die bisher besten Ergebnisse haben wir durch eine neue Homepage erzielt die laut Anbieter " Google optimiert ist " allerdings muss man bei den Anbietern sicherlich vorsichtig sein , wir haben uns deshalb für einen Anbieter entschieden der nur für Arztpraxen solche Lösungen anbietet und sind bisher sehr zu frieden.

Soweit ich weiß gibt es da mehrer Portale die so etwas anbieten, unter anderem Doxter.de und Arzttermine.de wobei wir uns dort für letzteren entschieden haben.

 

Von print halte ich persönlich nicht viel , da die Patienten meist keinen guten 1. Eindruck bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beteilige Dich an der Unterhaltung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später anmelden. Wenn Du bereits Mitglied bist, dann melde Dich an um einen Beitrag in Deinem Namen zu schreiben.
Beachte:Dein Beitrag muss erst von einem Moderator freigeschalten werden, bevor dieser sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingefügt.   Alternativ als einfachen Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Lädt...
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Blankoformulare: Papierprobleme für Drucker

    Seit 1.5 Jahren verwenden wir nun die Blankoformulare in unserer Praxis. Das Sicherheitspapier hat von Anfang an Probleme bereitet, alle 2-3 Monate mussten wir neue Drucker besorgen weil der Ausdruck zu schmieren begann oder die Blätter nicht sauber eingezogen wurden. Wir haben diverse Modelle der Firmen Brother und HP probiert und stellen immer fest, dass normales Weißpapier problemlos weiterhin druckbar ist, aber das vorgeschriebene Sicherheitspapier sehr schnell den Drucker ruiniert. Wir habe

    Praximus
    Praximus
    Forum, Fragen & Antworten 5

    Kooperationsverträge Pflegeheime

    Hallo, da ich neu hier bin möchte ich mich kurz vorstellen. Ich heiße Elli und arbeite in einer Praxis für Psychiatrie und Psychotherapie. Seit Juli gibt es ja nun neu die Kooperationsverträge mit Pflegeheimen. Welche Ziffern darf ich dann abrechnen?? Ist bestimmt ganz einfach aber ich habe es noch nicht wirklich verstanden. Danke für eure Hilfe Grüßle Elli

    Frau Elli
    Frau Elli
    Forum, Fragen & Antworten 5

    Arbeitszeitnachweis

    Hallo in die Runde, wir haben eine Ankündigung einer Betriebsbesichtigung des Landesamt für Arbeitsschutz erhalten. Unter anderen sollen Unterlagen der Arbeitszeitnachweise aller Beschäftigten bereit gehalten werden. Nun, wir sind eine niedergelassene Arztpraxis mit drei Teilzeitbeschäftigten. Jede hat einen individuellen Arbeitsvertrag mit einer vereinbarten Wochenarbeitszeit. Sollten Überstunden anfallen, werden diese schriftlich notiert und später mit Freizeitausgleich abgegolt

    Sylvia Stolz
    Sylvia Stolz
    Forum, Fragen & Antworten 5

    Online-Terminplanung und -vergabe: Erfahrung mit samedi?

    Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung mit samedi - Paket comfort für die Praxis?  https://www.samedi.de/tk/ Wird derzeit laut einer email bis 31.12.17 von der TK gefördert mit Zuschuss von 150 Euro.  Klingt sehr hilfreich, wenn man an den täglichen Telefonkampf denkt: Patienten, die nicht durchkommen, Diskussionen um den passenden Termin... kostet uns allen viel Zeit und Nerven! Vielleicht könnten wir davon profitieren. Ich kenne jedoch keine Praxis, die das in Anwendung hat o

    poemsjos
    poemsjos
    Forum, Fragen & Antworten 12

    Suche Teilnehmer für Forschung zur besseren Unterstützung von Patienten mit Makuladegeneration (AMD)

    Hallo zusammen, und liebe Grüße, Ich schreibe Ihnen hier im Bezug zu einer neuen Gesundheitsgemeinschaft für Betroffene von AMD, für die ich eine Handvoll Mitglieder suche, die sich wohl fühlen, mit anderen auf einer sicheren, vertraulichen Website über Ihre Gesundheit zu sprechen, und Ihre Meinungen, Perspektiven, Bedürfnisse und Einsichten den Entscheidungsträgern im Gesundheitswesen mitzuteilen. Ich arbeite für C Space, eine Agentur für die Zusammenarbeit von Verbrauchern, welche ei

    JenniferM
    JenniferM
    Forum, Fragen & Antworten
×
×
  • Neu erstellen...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten.

Datenschutzerklärung

Wenn Dir Teramed gefällt, melde Dich kostenlos an.

Erhalte sofort Zugriff auf alle QM-Vorlagen und die Möglichkeit, Fragen im Forum zu stellen.

Anmelden Kostenlos verbinden

 Erst einmal weiterlesen, später vielleicht...