Jump to content

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Stunde
  2. Today
  3. Gestern
  4. Kunsperfrisch

    Umsetzung Datenschutz / DSGVO

    Bspw. die Bundesärztekammer - und was die Qualifikation betrifft, gehen die Meinungen sehr weit auseinander: Die Rechtsanwaltskammer Hamm hält einen Volljuristen mit 2 Examen nicht ohne weiteres für geeignet. Die Ärztekammer in Niedersachsen sieht ein Ausbildung zur MFA durchaus als ausreichende Grundlage an. Das Thema nimmt an Absurdität Formen an, die nicht mehr zu übertreffen sind. Schön ist aber anhängendes Beispiel.
  5. schlosscarree

    Umsetzung Datenschutz / DSGVO

    Wie gesagt, ich verstehe das schon, aber der Wortlaut des Gesetzes läßt auch Raum für Interpretationen. Und welche Ärztekammer empfiehlt das mit einem externen Dienstleister? Gibt ja mehrere. Hier in Niedersachsen gibt es so eine Empfehlung nicht.
  6. Kunsperfrisch

    Umsetzung Datenschutz / DSGVO

    Schauen Sie in die Begründungen zum Gesetz. Der DSB soll den Inhaber überwachen und hat eigene Informationsrechte und auch Pflichten gegenüber der Aufsicht. Das wird schwerlich funktionieren, wenn der DSB und der Inhaber identisch sind. Drum empfiehlt auch die Ä-Kammer einen Externen zu benennen, weil es sonst im Mitarbeiterstab zu Interessenskonflikten kommen kann. Einen externen DSB gibt's auch schon ab 500€ per anno. Aber ansonsten kann das jeder machen, der die erforderliche Eignung besitzt oder sich durch eine Zertifizierung verschafft (Kosten TÜV/ DEKRA 1.950 € plus Übernachtung plus 3 Tage Arbeitsausfall).
  7. schlosscarree

    Umsetzung Datenschutz / DSGVO

    Moment! Wo steht das denn bitte im Gesetz, dass der Praxisinhaber nicht Datenschutzbeauftragter sein darf? Schauen wir ins Gesetz: §37 Abs 6: Der Datenschutzbeauftragte kann Beschäftigter des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters sein oder seine Aufgaben auf der Grundlage eines Dienstleistungsvertrags erfüllen. Hier steht wer es sein kann. Es ist nun Auslegungssache, ob es "auch" diese Personen sein können oder ob es nur diese Personen sein dürfen. Es steht aber explizit nix davon drin, dass es nicht der Praxisinhaber sein darf. Es steht ja auch nicht, dass es "nur" ein Beschäftigter sein kann. Der Sinn des Gesetzes ist mir aber schon klar, es sollte so sein aber.... Es ist auch zu berücksichtigen, dass wir den Personenkreis, der auf sensible Daten Zugriff erhält deutlich erweitern, wenn es ein Externer macht. Nicht unproblematisch.
  8. Sweta

    Umsetzung Datenschutz / DSGVO

    Und noch eine Frag :-) Ich selbst als Praxisinhaberin darf nicht als DSB benannt werden. Wie ist es mit meinem Ehepartner? EDV Betreuer? Entsteht da ein Interessen Konflikt? LG
  9. Kunsperfrisch

    Umsetzung Datenschutz / DSGVO

    Man braucht keinen zweiten Datenschutzbeauftragten. Die Formulare der LDIs sehen vor, einen Stellvertreter zu benennen. Das sollte ausreichen. (Rechtsanwalt J. Frotscher)
  10. Sweta

    Umsetzung Datenschutz / DSGVO

    Danke für die schnelle Antwort. Es wird aber für eine Praxis teuer wenn es um einen externer DSB geht. Aber auch bei eigenen Mitarbeiter.. Die Vertretung muss ja entsprechende Fortbildung haben usw usf. Hm 😞
  11. Sweta

    Umsetzung Datenschutz / DSGVO

    Guten Tag zusammen. Ich hätte eine kurze Nachfrage. Muss ein zweiter Datenschutzbeauftragter benannt werden, wenn der jetziger DSB für längere Zeit ausfällt (z.B. Krank, Mutterschutz usw.)? Vielen Dank
  12. Letzte Woche
  13. Und der Bestandsschutz bezieht sich auf die Räumlichkeiten, nicht auf den Inhaber! Wenn die Praxis von einem neuen Arzt übernommen wird, hat der den gleichen Bestandsschutz wie zuvor. Und wenn der "alte" Arzt seine Praxis verlegt, muss die neue Praxis auch "modern" sein, egal wie die Praxis vorher war...
  14. Früher
  15. Bestandsschutz gilt für alte Praxen. Die dürfen auch in Gebäuden von Anno dazumal sein, mit Schwindelerregenden Treppen u.ä. Bei einer neuen Praxis wird die Barrierefreiheit gefordert!
  16. Herzlichen Dank für die Antworten. Weiß jemand von Euch wie das mit dem Bestandsschutz ist? Nach meinen bisherigen Recherchen könnte das erklären, warum viele Praxen noch nicht barrierefrei sind. Inzwischen habe ich mal eine Anfrage an das lokale Bauamt gestellt und hoffe auf eine allgemein rechtsgültige Aussage. Ich befürchte aber, dass wird wahrscheinlich von Fall zu Fall entschieden... nur blöd wenn man den Mietvertrag dann schon unterschrieben hat, aber die Genehmigung des Bauamts zur Nutzungsänderung auch mal 3 oder mehr Monate dauern kann (unser Bauamt hier ist in einer Großstadt).
  17. Guten Tag, ich suche dringend eine MFA oder einen MFA für eine Allgemeinmedizin Praxis. (Prenzlauer Berg Nähe Antonplatz) Sie oder er sollte Labortätigkeiten, Anmeldung, DMP und Abrechnung können. Vielen Dank. Bei Interesse bitte melden. Freundliche Grüße Silvia Ost
  18. Hallo DoktaBob, auch wir sind eine kleine Hausarztpraxis und haben auch nur begrenzten Raum,-90 qm. Die Personalumkleide ist zugleich der Pausenraum mit kleiner(!) angeschlossener Personaltoilette. Neben dem Tresen gibt es ein Labor, zwei Behandlungszimmer, einen Warteraum, eine Patiententoilette (diese ist barrierefrei wie der Eingang) und einen Lagerraum,- alles keine großen Räume, aber ausreichend. Die Aufbereitung haben wir mit Einweginstrumenten (sind ja in einer Allgemeinarztpraxis nicht so viele) umgangen und einen Entsorgungsraum braucht es auch nicht, wenn der Müll täglich in die Tonne gebracht wird. Das Terminmanagment läuft bei uns "auf Abruf", heißt, die Patienten werden angerufen, wenn sie dran sind. Das ist nur ein kleiner Aufwand, bringt aber viel Ruhe in die Räume und wird dankbar angenommen. Die hygienischen Anforderungen sind problemlos auch in kleinen Räumen umsetzbar. Wir hatten vor dem Praxisausbau 2013, hier war vorher ein Einkaufsladen, mit dem Verantwortlichen im Landratsamt Kontakt aufgenommen, welcher uns die Anforderungen genannt hat, so lief es eigentlich reibungslos. Schöne Grüße und viel Glück!
  19. Hallo! Bei einer Praxisneugründung gibt es leider sehr sehr viel zu beachten. Ich baue gerade selbst meine neue Praxis. Quellen für die Vorschriften sind KBV, Gesundheitssamt, Berufsgenossenschaft u.s.w. Bei Übernahme einer alten Praxis also Kassenarztsitzes sieht das unfairerweise etwas anders aus. Hier gilt Bestandsschutz! Fürs Personal muss - egal wieviele beschäftigt werden - ein Pausenraum vorhanden sein, davon räumlich getrennt die Umkleide und mind. zwei! Personal-WC‘s (man könnte ja Männlein und Weiblein einstellen). Dann braucht man einen Serverraum. Separater Raum - ohne Fenster aber mit Lüftung wegen der Abwärme - möglichst nur zugänglich durch den Praxisinhaber. Die Räumlichkeiten für eine Instrumentenaufbereitung spare ich mir! Viel zu teuer. Einweginstrumente bzw. externe Aufbereitung sind in der Allg.-Med.-Praxis deutlich günstiger. Wartezimmer muss akustisch von der Anmeldung getrennt sein (Datenschutz), ebenso der Eingangsbereich. so was zu mieten, ist bei uns unmöglich! Deshalb baue ich neu! Aber das Behörden-Chaos ist dann auch nicht unbedingt förderlich! Ich streite mich gerade seit einem 3/4 Jahr mit der Baubehörde! Inzwischen baue ich endlich. Aber wenn man das alles mitmacht, muss man sich nicht wundern, warum niemand Landarzt werden will!!! Viel Glück bei der Suche nach neuen Räumen!!!
  20. ksulayman

    Abrechnung

    Ich glaube, was Sie vorhaben, kommt einer Doppelabrechnung gleich. Dies bedeutet Nachzügler - Scheine sind nicht möglich. Abgerechnet ist abgerechnet. Sie können nur Einspruch gegen die Streichung erheben. Da aber schon im Vorfeld eine Erklärung für die Streichung vorliegt, haben sie kaum Chancen dagegen vorzugehen.
  21. Hallo liebe Community, ich bin schon öfters hier auf Teramed gelandet und habe schon viel interessantes hier gefunden. Toll, dass es diese Seite gibt Mich würde interessieren welche gesetzlichen Mindestanforderungen an Praxisräumlichkeiten gestellt werden. Konkret geht es um eine Praxisneugründung bzw. -übernahme. Einige Fallstricke habe ich schon recherchiert... so fand ich u.a. diesen Artikel, wonach sich viele Vermieter wohl aus der Pflicht nehmen wenn sie Praxisräume vermieten, indem sie im Mietvertrag die Formulierung "Räume zur Nutzung als Praxis" verwenden. Dann seien die Mieter alleine dafür verantwortlich die gesetzlichen baulichen Anforderungen einzuhalten. Ich habe eine kleine Allgemeinarztpraxis mit einer Arzthelferin und 2 angestellten Hilfskräften. Nach einer Modernisierungsmaßnahme möchte mein bisheriger Vermieter den Vertrag nicht mehr verlängern bzw. nur noch wenn ich das doppelte der jetzigen Miete zahle (statt 15,-/qm nun 30€/qm). Ich bin noch einer der wenigen Einzelkämpfer unter den Ärzten und kann mir das bei meiner jetzigen Praxisfläche nicht mehr leisten. Ich bin nun gezwungen in den kommenden 4 Monaten neue Räume zu suchen. Da die Mieten insgesamt massiv gestiegen sind, Frage ich mich wie "klein" darf meine Praxis eigentlich sein? Welche Räume braucht man unbedingt, auf welche kann man verzichten? Reicht auch eine Toilette, wenn die baulichen Maßnahmen zur Installation einer zweiten Toilette (für's Personal) mit zu hohen Kosten verbunden sind? Gelten eventuell manche Vorschriften erst ab einer bestimmten Mindestanzahl von Mitarbeitern? Laut den Hygienevorschriften, die ich hier schön zusammengefasst gefunden habe müsste ich mindestens einen Personalumkleideraum, einen Aufbereitungsraum mit reiner & unreiner Zone, einen Entsorgungraum und ggf. noch einen Lagerraum haben. Ich konnte dazu aber keine rechtsgültigen Quellenangaben finden. Andererseits habe ich aber auch schon Praxen gesehen, wo es nur 3 oder 4 Räume gab: die Praxen hatten zwar nur ein paar Stühle im Gang statt einem Warteraum, aber vermutlich Dank gutem Termin-Management liefen die Praxen auch ganz gut... tolerieren die Inhaber dieser Praxen das erhöhte Haftungsrisiko einfach oder dürften sie das eigentlich gar nicht und wurden einfach nur noch von keiner Aufsichtsbehörde kontrolliert? Wo kann man die räumlichen Anforderung an Praxisgewerbeimmobilien noch nachlesen bzw. erfragen? Bei KBV möchte ich nicht direkt fragen, um nicht irgendwelche schlafenden Hunde zu wecken...
  22. Stellenangebot: Im Auftrag unseres Kunden besetzen wir exklusiv zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position Krankenschwester/ OP-Koordinatorin Augenklinik - Ophthalmologische Chirurgie Ihr Arbeitgeber Hochmoderne, auch international tätige Augenklinik Schwerpunkte refraktive Ophthalmologie Über 100 MitarbeiterInnen verteilt auf mehr als 20 Standorte weltweit Regelmäßige Empfehlungen auf Top-Ärztelisten Ihr Arbeitsplatz Region: Hamburg Augenklinik Ihre Aufgaben Leitung des OP-Teams der Augenklinik Koordination von "OP-Tagen" in Hamburg Koordination Einkauf und Materialbeschaffung Unterstützung im Qualitätsmanagement Ihr Profil Examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) Mehrjährige Berufserfahrung Erfahrung in der fachlichen Leitung eines Teams Fachkundelehrgang I und II wünschenswert Die Klinikgruppe bietet Ihnen Eine anspruchs- und verantwortungsvolle Position Sehr gute persönliche und berufliche Entwicklungsperspektiven in einem leistungsstarken Umfeld Ein modernes und hoch effizientes Arbeitsumfeld in der Spitzentechnologie Eine langfristige und stabile Perspektive bei leistungsgerechter Vergütung Teilnahme an internen und externen Fortbildungsmaßnahmen Die Mitarbeit in einem innovativen und engagierten Team Wir freuen uns auf den Kontakt zu Ihnen! Als Personalberater sind wir exklusiv mit der Betreuung dieses Stellenangebotes beauftragt. Interessiert? Dann senden Sie uns Ihren Lebenslauf als PDF zu. Wir melden uns bei Ihnen mit weiteren Details. Für Sie als Bewerber/in ist unsere Dienstleistung selbstverständlich kostenfrei! Ihr Kontakt Kontrast Consulting GmbH, Banksstraße 6, 20097 Hamburg • Ihre Bewerbung bitte an: personalberatung@kontrast-consulting.de stellenangebote-krankenschwester-augenklinik.595.pdf
  23. Hallo, die KV hat uns die OPS-Ziffer gestrichen, da unser Antrag angeblich nicht rechtzeitig vorlag!!?? Meine Frage ist jetzt: Kann ich bei den Patienten wo man mir die OPS-Ziffer gestrichen hat für das erste Quartal 2018 Nachzügler-Scheine anlegen und die 02302 (Kleinchirurgischer Eingriff) berechnen wo wir eigentlich die z.B. 31101 (OPS-Ziffer) berechnet haben und die am Ende des zweiten Quartals mit abgeben??? vielen Dank für Eure Hilfe.
  24. Hallo, ich bin schwanger 26 Woche, und arbeite ich in ambulante Pflege, wir haben Patientin mit 3MRGN in Urin. Sie hat Kateter. Es interessiere mich, darf ich mit dieser Patientin wie schwangerin arbeiten? Danke
  25. keine-ahnung

    Umsetzung Datenschutz / DSGVO

    Bezahlt wer? Und das print out + kuvertieren + Versand kostet auch man time ... Nicht Ihr Ernst 🙂? Sie wollen ein gate zwischen AIS und www öffnen?? Damit Hinz und Kunz dort ihr Unwesen treiben können? Was glauben Sie treiben die "GEMATIKER" für ein Brimborium, um ihre TIS abzusichern? Weil sie programmieren so endgeil finden ...?
  26. Sehr geehrter neuer Arbeitgeber, Ich biete Ihnen 150% und bin eine absolute Allrounderin. Ich bin eine ausgebildete MFA und suche eine neue Herausforderung im Bereich des Praxismanagements. Ich habe bereits Berufserfahrung als MFA sammeln können und habe festgestellt, dass die Anmeldung und die Verwaltungsaufgaben mir sehr große Freude bereitet haben und ich mich somit gern in die Richtung weiter entwickeln möchte. Die Weiterbildung als Praxismanagerin wird zurzeit absolviert. Ich suche einen Arbeitgeber der seine Mitarbeiter schätzt und auch fordert und fördert. Ich kann Sie in folgenden Bereichen unterstützen: - Organisation des Praxisablaufes -Terminvergabe -Telefondienst - Schriftverkehr (Posteingang/ Postausgang), auch Rechnungslegung -Routinierter Umgang mit allen gängigen MS Office Anwendungen -Koordination Praxis Team ( Dienstpläne, Urlaubsplanung etc. ) -vorbereitende Buchhaltung -verwalterische Aufgaben/ Aktenverwaltung -Qualitätsmanagement -Büromaterialbestellung & Verwaltung Ich bringe folgendes mit: - abgeschlossene Medizinische Ausbildung - Stets freundliches und professionelles Auftreten - ein optisch ansprechender Look - freundlich - behalte stets mein Lächeln - stress resistent - loyal - wissenssdurstig -schnelle Auffassungsgabe - die Liebe zum Job und die Liebe zu Verwaltungsaufgaben - Flexibilität im Umgang mit Patienten und Kollegen - Absolute Teamfähigkeit - Ordnungsbewusstsein im Umgang mit Unterlagen usw. - Offen für Lehrgänge und Weiterbildungen Einstieg wäre nach Vereinbarung möglich. Bewerbungsunterlagen können natürlich gerne bei Interesse zugeschickt werden. Mit freundlichen Grüßen Ihre neue Angestellte
  27. Deuser Praxismanager.de

    Umsetzung Datenschutz / DSGVO

    Dass Praxen mit Ihren Pat. nicht via gmx web.de und Konsorten mailen sollten, versteht sich von selbst, daher danke f d Hinweis. Unter Kollegen KV Safenet. Oder via Micronova etc. Mailverkehr zum Pat: Man kann dem Pat. anbieten, per PGP etc. zu verschlüsseln. Nach unserer Erfahrung nutzen das aber unter 0.2% der Pat. Der Pat. entscheidet. Und wenn ich mich mit dem Pat. einige und ihn über die Risiken aufkläre ("wie eine Postkarte"), ist das völlig ok. Dann darf der Arzt sogar Patienten operieren... 😉 Habe das u.a. mit diversen Anwälten f Datenschutzrecht durchdiskutiert. Wenn der Pat. es nicht möchte, bleibt ja immer noch der Postweg. Eine weitere Möglichkeit ist ein Patientenportal, mit dem der Pat seine Befunde oder Teile daraus direkt aus der PraxisEDV ziehen kann. Dazu sind die meisten Systeme, die in den 80ern oder 90ern programmiert wurden, leider noch nicht hinreichend in der Lage...
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen


  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?

    Sign Up
×

Wichtige Informationen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung