Jump to content

Teramed durchsuchen

Inhalte für "'geriatrisches basisassesment'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Medizinische Fachangestellte (MFA / Praxismanagerin)
  • Ärzte (Arztpraxis / MVZ)

Kategorien

  • GOÄ Abschnitt "B": Grundleistungen und allgemeine Leistungen
    • Zuschläge zu Nummer 1, 3, 4, 5, 6, 7 oder 8
    • Zuschläge zu den Leistungen nach den Nummern 45 bis 62
  • GOÄ Abschnitt "C": Nichtgebietsbezogene Sonderleistungen
  • GOÄ Abschnitt "D": Anästhesieleistungen
  • GOAE Abschnitt "E": Physikalisch-medizinische LeistungeÄ
  • GOÄ Abschnitt "F": Innere Medizin, Kinderheilkunde, Dermatologie
  • GOÄ Abschnitt "G": Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie
  • GOÄ Abschnitt "H": Geburtshilfe und Gynäkologie
  • GOÄ Abschnitt "I": Augenheilkunde
  • GOÄ Abschnitt "J": Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde
  • GOÄ Abschnitt "K": Urologie
  • GOÄ Abschnitt "L": Chirurgie, Orthopädie
  • GOÄ Abschnitt "M": Laboratoriumsuntersuchungen
  • GOÄ Abschnitt "O": Strahlendiagnostik, Nuklearmedizin, Magnetresonanztomographie und Strahlentherapie

Diskussion

  • Teramed
    • Forum, Fragen & Antworten

Kategorien

  • Kassenabrechnung nach EBM
  • GOÄ, IGEL, Privatabrechnung
  • Qualitätsmanagement in der Arztpraxis
  • Kostenlose Vorlagen Arztpraxis
  • Sonstiges

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Fachrichtung


Webseite


Über mich

2 Ergebnisse gefunden

  1. Die geriatrische Versorgung von Patienten in Hausarztpraxen hat durch die EBM-Reform eine deutliche Aufwertung erhalten, wenn auch die Maschen des Betreuungssystems enger gefasst werden. Die Krankenkassen planen, 124 Millionen Euro zusätzlich durch die Differenzierung der EBM Ziffern zu investieren. Das klingt im ersten Moment schön, stellt für Hausärzte aber eine erhebliche Herausforderung im Praxisalltag und in der Verwaltung bzw. Dokumentation und möglicherweise Einschränkung dar. Die geriatrische Versorgung von Patienten in Hausarztpraxen hat durch die EBM-Reform eine deutliche Aufwertung erhalten, wenn auch die Maschen des Betreuungssystems enger gefasst werden. Die Krankenkassen planen, 124 Millionen Euro zusätzlich durch die Differenzierung der EBM Ziffern zu investieren. Das klingt im ersten Moment schön, stellt für Hausärzte aber eine erhebliche Herausforderung im Praxisalltag und in der Verwaltung bzw. Dokumentation und möglicherweise Einschränkung dar. Den ganzen Artikel lesen...
  2. Gerade wenn sich Ärzte mit der Betreuung von älteren Patienten beschäftigen, gilt es Vieles gleichzeitig zu berücksichtigen. Zusammenhänge zwischen Alter, Krankheit und Funktionalität von Geist und Körper, aber auch die Selbstständigkeit der älteren Menschen dürfen da nicht unterschätzt werden. Um hier aus der Komplexität der Begleitstörungen, die bis ins Psychosoziale hineinreichen können adäquat zu analysieren, ist meist ein besonderes Messverfahren notwendig. Hier hat sich das sogenannte MAGIC Assessment bewährt, das mit voller Bezeichnung Manageable Geriatric Assessment genannt wird. Die praktikable Kurzversion des STEP-Assessment hilft Ihnen dabei, einen Überblick über die individuellen relevanten Probleme des Patienten zu eruieren und die maßgeblich notwendige Therapie herbeizuführen. Gerade wenn sich Ärzte mit der Betreuung von älteren Patienten beschäftigen, gilt es Vieles gleichzeitig zu berücksichtigen. Zusammenhänge zwischen Alter, Krankheit und Funktionalität von Geist und Körper, aber auch die Selbstständigkeit der älteren Menschen dürfen da nicht unterschätzt werden. Um hier aus der Komplexität der Begleitstörungen, die bis ins Psychosoziale hineinreichen können adäquat zu analysieren, ist meist ein besonderes Messverfahren notwendig. Hier hat sich das sogenannte MAGIC Assessment bewährt, das mit voller Bezeichnung Manageable Geriatric Assessment genannt wird. Die praktikable Kurzversion des STEP-Assessment hilft Ihnen dabei, einen Überblick über die individuellen relevanten Probleme des Patienten zu eruieren und die maßgeblich notwendige Therapie herbeizuführen. Den ganzen Artikel lesen...
×
×
  • Neu erstellen...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten.

Datenschutzerklärung

Wenn Dir Teramed gefällt, melde Dich kostenlos an.

Erhalte sofort Zugriff auf alle QM-Vorlagen und die Möglichkeit, Fragen im Forum zu stellen.

Anmelden Kostenlos verbinden

 Erst einmal weiterlesen, später vielleicht...