Jump to content

Conny74

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Conny74

  • Rang
    Aktives Mitglied

Weitere Informationen

  • Tätigkeit
    MFA
  • Fachrichtung
    keine Angabe
  1. Ich habe eine Triage für unsere Praxis entworfen die gerne genutzt werden kann. Wir sagen nicht dringliche Termine ab oder machen mehr Telefonate, außerdem trennen wir die Sprechstunde auf und Infektpatienten kommen nicht ins Wartezimmer , Regeln und Infos s. RKI Degam Der Hausarzt Infektionsschutz etc. hängen wir aus. Wichtig Ruhe bewahren !! Panik und Angst sind sehr schlechte Ratgeber. Ich hoffe auf gute Ideen und einen guten Austausch. LG
  2. Hallo, ich suche eine Teilzeitstelle in einer Hausarztpraxis im Raum Coesfeld/Münster. Ich bin gelernte Arzthelferin (Abschluss 1993)/ Weiterbildung Arztfachhelferin und EVA. Ich bin in ungekündigter Stellung als Erstkraft in einer hausärztlichen Gemeinschaftspraxis tätig, in der ich aber nicht meine Weiterbildung zur Näpa/EVA anwenden kann. Mfg
  3. Hallo Arne, ich kenne (privat durch meine Kinder) keinen Kinderarzt der Hausbesuche macht. Ob es eine Verpflichtung dazu gibt (Rechtliches) am Besten bei der zuständigen KV erfragen. Abrechnung der Hausbesuche bei Indikationsstellung nach EBM 01410 etc. plus Versicherten-Pauschale , bzw. GOÄ Besuch 50, Wegegeld, Untersuchungsziffer. Lieben Gruß
×
×
  • Neu erstellen...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten.

Datenschutzerklärung

Wenn Dir Teramed gefällt, melde Dich kostenlos an.

Erhalte sofort Zugriff auf alle QM-Vorlagen und die Möglichkeit, Fragen im Forum zu stellen.

Anmelden Kostenlos verbinden

 Erst einmal weiterlesen, später vielleicht...